HAUS AM PARK BLEIBT.

*** Essen zum Abholen ***

Zurück

Liebe Freunde, liebe Gäste,

Warum wenden wir uns heute an Euch?

Die aktuelle Situation betrifft uns alle.

Viele wollen helfen und müssen gleichzeitig um ihre Existenz fürchten. Das geht auch uns so und wir packen mit an.

Es geht um Solidarität, um Zusammenhalt und darum, sich bestmöglich einzubringen, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

Und wir wollen das machen, was wir am besten können: einen Beitrag zur Versorgung unserer Mitmenschen leisten und Euch mit einem leckeren Essen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

So gut wie wir es können, wollen wir Euch unterstützen und ein wenig entlasten, damit Ihr neben all den Herausforderungen, denen es nun zu begegnen gilt, auf einfache und schnelle Art ein gesundesleckeres und ausgewogenes Essen auf den Tisch bekommt.

Was haben wir uns überlegt?

Ab übermorgen, dem 24. März 2020, könnt Ihr bei uns dienstags bis sonntags  zwischen 12.00 – 14.30 Uhr Essen für Euch, Eure Familie, Menschen in Eurer Nachbarschaft usw. vorbestellen und dann abholen.

Wir kochen täglich frisch und bieten Euch 3 – 4 Speisen zur Auswahl an.

Es ist für jeden etwas dabei (Fisch, Fleisch, Vegetarisch sowie Suppen und Süßes).

Wie immer legen wir höchsten Wert auf QualitätAusgewogenheit und Geschmack unserer Speisen – da machen wir weiterhin keine Kompromisse.

Wir werden allerdings unsere gewohnte Auswahl und die Vielfalt des Wareneinsatzes für unsere Gerichte einschränken.

Die Ersparnisse auf unserer Seite geben wir an Euch weiter. Wir passen die Preisgestaltung unserer Speisen in dieser Phase entsprechend an und möchten es Euch dadurch ermöglichen, häufiger von unserem Angebot Gebrauch zu machen. Hier geht ein grosser Dank auch an unsere Lieferanten!

Wie könnt Ihr unser Angebot nutzen?

Ihr erreicht uns telefonisch unter der 0214-46370 oder via Email unter restaurant@hausampark.info .

Auf unserer Website www.hausampark.info und in Instagram (hausampark)sowie Facebook findet Ihr den aktuellen Speiseplan. Gerne geben wir Euch diesen auch telefonisch durch.

Eine Abholung von Speisen ist nur bei vorheriger Bestellung am Vortag bis 18.00 Uhr möglich.

Für spontane Anfragen ruft uns bitte an und wir schauen dann, was wir machen können, können aber dazu jetzt nichts versprechen.

Wichtig: Bitte gebt bei Eurer Bestellung an, wie Ihr bezahlen wollt – für uns geht bar (bitte möglichst passend), Karte oder Paypal (restaurant@hausampark.info).

Wir müssen und wollen uns an die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen halten, das heißt:

Wir dürfen und werden unser Restaurant nicht zum Zutritt öffnen.

Wir kommen zu Euch raus und bringen Euch die bestellten Speisen.

In den ersten Tagen werden wir Einwegverpackungen nutzen, baldmöglichst aber auch ein Pfandsystem einführen, um auch weiterhin unserer Verpflichtung gegenüber der Umwelt nachzukommen.

Wenn Ihr mit dem Auto kommt: um ausreichend Abstand zu gewährleisten, haben wir einige unserer Parkplätze als gesperrt markiert. Bitte parkt nur auf den dafür vorgesehenen, freien Parkplätzen und lasst immer einen Parkplatz frei zwischen Eurem und anderen Autos.

Wenn Ihr ohne Auto kommt: wartet bitte auf dem Vorplatz vom Restaurant und haltet mindestens 1,5m Abstand zu anderen Personen.

Nun noch ein paar Dinge, die uns am Herzen liegen:

Bitte sprecht auch Menschen in eurer Nachbarschaft an, die auf Hilfe angewiesen sind. Bestellt für sie mit und holt es mit ab.

Dann könnt Ihr ihnen das Essen vor die Tür stellen. Das ist so wichtig!

Nehmt mit uns Kontakt auf, wenn Ihr noch etwas anderes benötigt, das wir ggf. besorgen können (Nahrungsmittel für den täglichen Bedarf wie z.B. Wein ;-), Softgetränke, Brot etc.) Fragen kostet nichts und wir versuchen alles, was geht.

Wir bitten um Euer Verständnis, dass ein Lieferservice derzeit aus logistischen Gründen nicht möglich ist.

Folgt uns auch auf Instagram und Facebook, erzählt anderen von unserem Angebot und lasst uns gemeinsam diese Krise meistern!

Speisenauswahl aktuell:
https://www.hausampark.info/wp-content/plugins/hap-downloads/downloads/SA2020-03-24-26.pdf

Von Herzen,
Eure Mirel und Euer Tobi